Informationen für neue Lehrkräfte

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Staatlichen Schulamts in der Landeshauptstadt München begrüßen Sie sehr herzlich, wir freuen uns, dass Sie die Schulgemeinschaften unterstützen und bereichern werden.

In unserem Aufgabenbereich betreuen wir rund 200 Grund- und Mittelschulen. Aufgrund der Vielzahl der Schulen müssen Planung und Umsetzung der Abläufe zeitlich sehr eng getaktet erfolgen.

Es ist uns ein großes Anliegen, die Einsatzplanung schnellstmöglich abzuschließen, da uns bewusst ist, dass Sie für die weiteren Schritte Ihres Ankommens die Einsatzschule so früh wie möglich wissen möchten.

- Einsatzwünsche

Auch wenn wir Einsatzwünsche aufgrund verschiedener Aspekte nur bedingt berücksichtigen können, ist es uns ein Anliegen Ihrem Wunsch zu entsprechen, sofern die dienstlichen Erfordernisse dies zulassen.

Falls Sie Einsatzwünsche haben, können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben.

Bitte beachten Sie, dass das öffentliche Verkehrsnetz in München sehr gut ausgebaut ist und dass der Arbeitsweg vom Wohnort zur Schule in der Regel in angemessener Zeit zurückgelegt werden kann.

Damit alle Schreiben Sie immer erreichen, teilen Sie uns bitte umgehend schriftlich Ihre neue Adresse mit und geben Sie das Datum an, ab wann diese Adresse gültig ist. Vielen Dank!

Link zum Download des Formulars "Mitteilung einer Adressenänderung" auf der Homepage der Regierung von Oberbayern: https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/service/formulare/index.html

Für einen reibungsloseren und schnelleren Ablauf können Sie uns unter­stützen: Bitte sehen Sie von persönlichen oder telefonischen Nach­fragen am Schulamt ab!

- Mitteilung der Einsatzschule

Sobald alle Lehrkräfte eingesetzt und die Planungen abgeschlossen sind, werden wir Sie schriftlich über Ihre Einsatzschule informieren.

In der Regel werden die Einsatzschreiben ab der KW 34 verschickt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine vorherige Auskunft leider nicht möglich ist.

- Wohnungssuche

Falls Sie noch keine Wohnung haben, besteht für staatlich Bedienstete die Möglichkeit, sich direkt an die Wohnungsfürsorgestelle des Landesamt für Finanzen zu wenden.

https://www.lff.bayern.de/nebenleistungen/wohnungsfuersorge/wof_ansprechpartner.aspx

Zusätzliche Informationen